27 | 05 | 2019

Aktuelles aus der Pfarrei St. Martin

Schade, Schade! Sr. Gina verlässt Deutschland!

Manchmal geht es Schlag auf Schlag. Sr. Gina verlässt unsere Pfarreiengemeinschaft! Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zur Gemeindereferentin stand die Frage im Raum, wo sie als Ordensschwester von Leutesdorf aus ihren Einsatz im Bistum ab September hätte tätigen können. Erste Gespräche mit den Verantwortlichen hatten bereits stattgefunden. In dieser Phase hat sich Sr. Gina jedoch dazu durchgerungen aus der Ordensgemeinschaft der Leutesdorfer Johannesschwestern auszutreten, da sie von der Alterstruktur her, entgegen aller Hoffnung, für sich dort keine Zukunft mehr sieht.

Die Entscheidung Leutesdorf zu verlassen hat sie sich, gerade in Dankbarkeit zu ihren Mitschwestern, nicht leicht gemacht. Sie wechselt bereits Anfang Juli in ihre Heimat in den USA und wird dort im Konvent der Dominikanerinnen von Sankt Cecilia in Nashville Tennessee eintreten, eine Gemeinschaft, die ihrer missionarischen Spiritualität entgegenkommt.

Wir bedauern das Weggehen von Sr. Gina sehr. Die „etwas andere Ordensschwester“ hat viel Schwung in unsere Pfarreiengemeinschaft gebracht. Ganz unkonventionell hat sie von ihrem Glauben Zeugnis gegeben. Der Umgang mit jungen Leuten ist ihr Ding! Vor allem in der Flüchtlingsarbeit hat sie sich verdient gemacht. Da das Flugticket bereits geordert ist, bleibt uns nicht mehr viel Zeit sie gebührend zu verabschieden. Kurz entschlossen soll dies am Sonntag, 03. Juli um 10.30 Uhr in der Messe in der Herz-Jesu Kirche geschehen.

Von Herzen Dankeschön Sr. Gina und Gott befohlen!                    Dechant M. Veit

Sr. Gina mit Flüchtlingskindern auf dem
Lukasmarkt
"Hallo Leute, jetzt hört alles auf mich!"

Nicht nur im (großen) Café International gab
Sr. Gina die Richtung vor!

Sonntagsgottesdienste
Keine Termine

Erkundungsphase