13 | 12 | 2019

Aktuelles aus der Pfarrei St. Clemens

Diakonenweihe von Herrn Dominik Schmitt am Samstag, 23. November

Sein pastoralpraktisches Jahr, das im September 2018 in unserer Pfarreiengemeinschaft begann, verging wie im Fluge. In den zurückliegenden Monaten konnte Herr Dominik Schmitt bislang manche seelsorgliche Erfahrungen sammeln.
Das in der Ausbildung vorgesehene pastorale Projekt steht vor seinem Abschluss.

Viele gute Rückmeldungen bestätigen ihn auf seinem Weg hinein in den Dienst der Kirche. Auch die Verantwortlichen in Trier haben nun die Ampel auf „grün“ geschaltet. Am Samstag, 23. November, wird Weihbischof Robert Brahm Herrn Schmitt und fünf weiteren jungen Männern im Trierer Dom die Diakonenweihe spenden.

Bei der Diakonenweihe handelt es sich um die erste Stufe im Weihesakrament der Kath. Kirche. Ein Diakon (griechisch diakonos = Diener) engagiert sich, wie der Name schon sagt, vor allem im caritativen Bereich (der Diakonie). Er repräsentiert Christus als den, der nicht gekommen ist „um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele“ (Mt 20, 28). Ein Diakon behält daher zuallererst die Armen, Benachteiligten und Bedürftigen im Blick und macht sich zu deren Anwalt. Er wird in heutiger Zeit zudem zum Verkündigungsdienst in Religionsunterricht, Katechese und Predigt bestellt, leitet Gottesdienste bzw. assistiert bei der Feier der Eucharistie. Unsere Kirche kennt Ständige Diakone, d.h. Diakone, die auf Lebzeiten, ob verheiratet oder nicht, im Haupt- oder Nebenberuf in diesem eigenständigen Amt (im Diakonat) bleiben, aber auch solche, die dieses Sakrament als Voraussetzung und Vorstufe für die spätere Priesterweihe empfangen.

Zur Diakonenweihe unseres Pastoralpraktikanten werden wir von Mayen aus einen Bus einsetzen. Die Abfahrt des Busses am Samstag 23.11., ist für 7:30 Uhr am Neutor (Boemundring / Stadtvilla) vorgesehen. Die Begleitung übernimmt Diakon Thomas Thomiczny. Die Weiheliturgie im Trierer Dom beginnt um 9:30 Uhr. Nach der Mittagspause, die Gelegenheit bietet sich in der Trierer Altstadt aufzuhalten, fährt der Bus um 14:00 Uhr wieder nach Mayen zurück. Der Fahrpreis von 10,00 € wird bei der Hinfahrt im Bus erhoben.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer möchten sich bitte bis Montag, 18.11., im Pfarrbüro Herz Jesu oder St. Clemens melden.                                      Pastor M. Veit

Sonntagsgottesdienste
St. Veit
Sa, 14. Dez. 2019 - 17:00 Uhr
Alzheim
Sa, 14. Dez. 2019 - 17:00 Uhr
Hausen
Sa, 14. Dez. 2019 - 18:30 Uhr
St. Johann
So, 15. Dez. 2019 - 09:00 Uhr
St. Johann
So, 15. Dez. 2019 - 09:00 Uhr
Kehrig
So, 15. Dez. 2019 - 09:00 Uhr
St. Clemens
So, 15. Dez. 2019 - 10:30 Uhr
St. Clemens
So, 15. Dez. 2019 - 10:30 Uhr

Pfarrei der Zukunft Mayen

Hier informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen zur neuen Pfarrei Mayen

 

Erkundungsphase