13 | 11 | 2019

Messdiener stürmen den Lukasmarkt

Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die Messdiener zusammen über den Lukasmarkt gehen. In diesem Jahr stürmten über 30 Messdiener den Lukasmarkt. Seit nun mehr knapp zwei Jahren gehen die Messdiener der Innenstadtpfarreien zusammen über den Lukasmarkt, um sich die ein oder andere Fahrt zu gönnen. Mancher Schausteller traute seinen Augen kaum, als die große Gruppe vor dem Fahrgeschäft stand um ihren “Lukastaler“ einzulösen. Waren noch bei Ankunft Plätze frei, reichte es manchmal kaum um alle Messdiener unter zu bringen. Nach über zwei Stunden Spaß und einer letzten Stärkung in Form von Crêpe, Würstchen oder was Süßem ging es auch schon wieder zurück zum Gruppenraum. Auch Petrus war den Messdienern wohl gesonnen, sorgte er doch dafür, dass die Messdiener trotz angekündigtem schlechten Wetter, trocken den Besuch des Lukasmarktes genießen konnten.