24 | 08 | 2019

Messdiener backen zu Ostern

Die Gottesdienstbesucher staunten nicht schlecht als am Ende des Gottesdienstes, in der Osternacht, die Messdiener kleine Osterkränze verteilten. Diese hatten sie tagsüber in der Familien -Bildungsstätte hergestellt. Neben den Osterkränzen für die Gottesdienstbesucher, konnte jedes Kind für zu Hause, Kränze, Hasen, Zöpfe etc. aus Hefeteig herstellen.

Das Ergebnis konnte sich lassen, über 25 Osterkränze konnten verteilt werden. Insgesamt wurden ca. 8,5 Kilo Teig  verarbeitet, der mit den eigenen Händen hergestellt und verarbeitet wurde.

Peter Degen