24 | 08 | 2019

Messdiener Minions waren nicht aufzuhalten

Die Absage des Rosenmontagszuges kam um kurz nach elf. Riesengroß war die Enttäuschung bei allen Messdiener/innen als sie davon erfuhren, hatten sie sich doch so sehr auf die Teilnahme gefreut. 
Als dann sich die Nachricht im Netz verbreitet, dass es einen kleinen Umzug  der Prinzessin vom ZOB bis zum Rathaus  geben sollte und jeder mitmachen kann,  glühten die Handys der Messdiener. Schnell wurde ein kleines Programm improvisiert und alle Teilnehmer der Gruppe informiert. 
Zum guten Schluss ließen sich 20 Minions Messdiener vom schlechten Wetter nicht aufhalten und nahmen mit ihrem “Handwagen“ am kleinen Umzug teil. Im Anschluss fand in den Räumlichkeiten der Clemenser Messdiener noch eine Fastnachtsfeier statt.

Peter Degen