26 | 05 | 2019

„Ave maris stella“

Marianische Chormusik und Orgelimprovisationen 

Samstag, 25. Mai, 19.30 Uhr, Pfarrkirche St. Clemens 

Passend zum Marienmonat Mai präsentiert die Junge Kantorei Mayen unter Leitung von Thomas Schnorr gemeinsam mit dem renommierten Improvisator Otto Maria Krämer ein Programm mit marianisch geprägter Chor- und Orgelmusik.
Ausgehend vom gregorianischen Hymnus „Ave maris stella“, welcher Maria als „Stern des Meeres“ preist, erstreckt sich das Programm in viele Stilistiken hinein bis hin zu Werken unserer Zeit. Dabei werden vorwiegend a cappella Chorwerke von Benjamin Britten, Ola Gjeilo, Edvard Grieg, Francis Poulenc und anderen zu hören sein.
Otto Maria Krämer ist Kirchenmusiker in Straelen am Niederrhein. Nach Studien an den Musikhochschulen in Essen und Düsseldorf konzentrierte er sich auf den Schwerpunkt der Orgelimprovisation. Regelmäßige Konzerte und CD-Aufnahmen, weltweite Kurse sowie ein Lehrauftrag für Liturgisches Orgelspiel/Improvisation an der Musikhochschule Köln zeugen von seinem Können.

Am Eingang wird ein Kostenbeitrag  von 10 Euro erhoben, ermäßigt 8 Euro (Schüler und Studenten).