20 | 10 | 2019

Internationale Orgelfestwochen Rheinland-Pfalz

Sonntag, 22. September, 16.30 Uhr
mit Prof. Eberhard Lauer, Hamburg 

„Heimat/en“ - so lautet das Motto des diesjährigen Kultursommers Rheinland-Pfalz. Unter diesem Vorzeichen steht auch der Besuch des nunmehr langjährigen Hamburger Domorganisten und Orgelprofessors an der Lübecker Musikhochschule Eberhard Lauer, der gebürtig aus Oberwesel am Rhein stammt.
Neben seinem Repertoireschwerpunkt im 19. und 20. Jahrhundert (z.B. Aufführung der Gesamtwerke von Mendelssohn, Schumann, Brahms, Franck oder Messiaen) gilt seine Vorliebe dem Werk Bachs und der freien Improvisation.
In Mayen wird er Werke von Jehan Alain, Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude und Max Reger (Choralfantasie „Wachet auf, ruft uns die Stimme“) interpretieren.

Eintritt 10 Euro, Schüler und Studenten 8 Euro.
Herzliche Einladung zu diesem hochkarätigen Konzert!

Kantor Thomas Schnorr

 

Musik in St. Clemens

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Konzertreihe „Musik in St. Clemens“ wieder mit einer ganzen Reihe musikalischer Kostbarkeiten. Dabei bewegen sich die ersten drei Konzerte gänzlich entlang des Kirchenjahres.
Den Auftakt gestaltet am 24. März Prof. Gerhard Gnann mit einem Orgelkonzert zur Fastenzeit.
Unter dem Titel „Ave maris stella“ erklingen am 25. Mai marianisch geprägte Chorwerke sowie Orgelimprovisationen von Otto Maria Krämer. Einen pfingstlichen Nachklang bildet das Orgelkonzert am 16. Juni.
Nach der sommerlichen „Orgelmusik zur Marktzeit“ im Juli und August sind am 22. September die Internationalen Orgelfestwochen Rheinland-Pfalz zu Gast in Mayen im Rahmen eines Konzertes mit Prof. Eberhard Lauer. 

In der Vorweihnachtszeit erwartet Sie neben der bewährten „Haltestelle im Advent“ ein Adventskonzert mit der Jungen Kantorei Mayen, Solisten und Orchester. Hier bilden Johann Sebastian Bachs Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ und John Rutters „Magnificat“ einen ebenso spannenden wie erfrischenden Kontrapunkt.
Ganz herzlich darf ich Sie zum Besuch unserer Konzerte einladen!

Thomas Schnorr, Kantor

Eine Übersicht über alle Konzerte sowie weitere Informationen finden Sie im Faltblatt „Musik in St. Clemens“.