01 | 10 | 2020

Diakonenweihe Arulandu Paulraj

Die gesamte Pfarreiengemeinschaft Mayen gratuliert Herrn Arulandu Paulraj herzlich zu seiner Diakonenweihe.

Wir wünschen ihm für sein neuen Aufgaben viel Erfolg und Gottes Segen. Wir sagen Danke für alles, was er bisher für unsere Pfarrgemeinden getan hat.
Den Weihegottesdienst können Sie im Internet  auf der Seite des Bistums sehen.

Priesterweihe Dominik Schmitt

Die gesamte Pfarreiengemeinschaft Mayen gratuliert Herrn Dominik Schmitt herzlich zu seiner Priesterweihe.

Wir wünschen ihm Gottes Segen und Kraft für die neue Aufgabe als Priester, der Heilige Geist möge ihn auf seinem Weg begleiten.

Den Weihegottesdienst können Sie im Internet  auf der Seite des Bistums sehen.

Feuer und Flamme

Der Familiengottesdienstkreis hat sich ein neues kurzes liturgisches Format „Feuer und Flamme sein am Freitag“ entwickelt. Es ist kein Ersatz für die Eucharistiefeier – aber ein zusätzliches Angebot im Freien aufgrund der Corona Pandemie miteinander zu beten. Es gibt immer ein Wort aus der Bibel, das kurz ausgelegt wird und wahrscheinlich Musik vom Band. Wir haben für die ersten Male unterschiedliche Orte in Mayen gewählt. Die ersten Treffen sind am:
11. September an der Waldkapelle,
09. Oktober im Pfarrgarten St. Clemens
13. November im St. Veit Park vor der Kapelle.

Evelyne Schumacher

„Na, wie geht´s?“- das neue Gesprächsangebot unserer Seelsorger

Die Höflichkeitsformel „Na, wie geht´s?“, oft so daher gefragt, und meist schnell mit „Danke, gut“ beantwortet, bekommt in diesen Zeiten, in denen Corona uns wohl noch eine ganze Zeit lang „begleiten“ wird, eine tiefere Bedeutung. Darum frage ich ausdrücklich: Wie geht es Ihnen? Kommen Sie zurecht? Wie ist es um Ihren Alltag bestellt? Brennt Ihnen etwas auf der Seele? Was vermissen Sie? Haben Sie vielleicht neue Einsichten gewonnen? Was möchten Sie mitteilen?

Ich kann mir vorstellen, dass Sie für einen Gesprächspartner oder Gesprächspartnerin dankbar sind. Das Seelsorgeteam unserer Pfarreiengemeinschaft, d. h. Gemeindereferentin, Diakone und Priester stehen Ihnen dazu gerne persönlich - unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen - am Ort Ihrer Wahl zur Verfügung! Melden Sie sich einfach in einem unserer Pfarrbüros (Herz-Jesu Tel.: 2633, St. Clemens Tel.: 76260). Wir melden uns zurück.

Pastor Matthias Veit