09 | 07 | 2020

Regelungen für den Gottesdienstbesuch

Personen, die sich zu einem Gottesdienst anmelden, sollten folgendes beachten:

Personen, die mit Covid 19 infiziert sind, die Kontaktperson eines Covid-Erkrankten sind oder die an Erkältungskrankheiten gleich welcher Art erkrankt sind, dürfen den Gottesdienst nicht besuchen. Beim Betreten des Gotteshauses stehen Desinfektionsspender bereit. Mund-Nasenschutz sind zu tragen! Vor, während und nach dem Gottesdienst ist ein Abstand von mindestens 1, 50 Meter zu halten. Die gemeindeeigenen Gebetbücher dürfen wir nicht auslegen; wer aber ein persönliches Exemplar besitzt, kann es mitbringen. Die Körbchen zum Einsammeln der Kollekte werden nicht rundgereicht. An den Portalen stehen diese für Ihre Gaben bereit. Die Hl. Kommunion wir den Gläubigen in angemessenem Abstand gereicht und berührungslos in die Hand gelegt. Mund- und Kelchkommunion finden weiterhin nicht statt. 

Zur gebotenen Fairness gehört selbstverständlich hinzu, dass man nicht alle Gottesdienste auf einmal „buchen“ kann. Zu jeder Mitfeier muss man sich eigens anmelden. Die Reihenfolge der Interessenbekundungen gilt! Personen, die nicht zum Zuge kommen, weil alle Plätze vergeben waren, haben dann in der darauffolgenden Feier den Vortritt.

Aktueller Pfarrbrief mit Gottesdienstordnung
Gottesdienste im Fernsehen und Internet
Multimedia-Angebote

medial mitbeten
Eine Sammlung von unter-schiedlichsten Angeboten im Bistum Trier

SWR 1 Anstöße
Informieren, trösten, anstoßen und ermutigen

Angebote von Maria Laach
Te Deum, der spirituelle Begleiter für jeden Tag

Weitere Angebote von DomRadio
DomRadio bietet weiterer Gottes-dienste und Gebetsangebote 

Pfarrei der Zukunft Mayen

Hier informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen zur neuen Pfarrei Mayen

 

Synodenumsetzung