21 | 09 | 2017

Fußwallfahrt nach Bornhofen 2o17

„Maria, zu Dir kommen wir, Deine Hilf´ begehren wir!“ 

Der Tradition folgend brechen wir am Samstag, 24. Juni 2017, wieder zur jährlichen Fußwallfahrt zum Gnadenbild der Schmerzhaften Muttergottes nach Kamp-Bornhofen auf.
Die Nachtpilger treffen sich um 2:45 Uhr am Pfarrhaus in der Bäckerstraße und fahren von dort aus zum ehemaligen Hausener Bahnhof. Über die alte Bahn-strecke führt uns der Fußweg ab 3:00 Uhr nach Münstermaifeld. Alle übrigen Pilger, die mit Autos dorthin nachkommen werden, versammeln sich um 7:00 Uhr im Münster zu einem kurzen Morgenlob und zum Empfang des Pilgersegens. Um die Anreise nach Münstermaifeld für Alle sicherstellen zu können, machen Sie bitte die entsprechenden Angaben auf dem Anmeldezettel. Er liegt der Ausgabe dieses Pfarrbriefes bei, ist aber auch in den Schriftenständen unserer Kirchen bzw. in den Pfarrbüros erhältlich. Nach dem Morgenlob stellen wir uns auf dem Münsterplatz auf und pilgern weiter über Löf, Brodenbach nach Windhausen. Dort ist eine kleine Mittagspause bei einer warmen Suppe und Getränken vorgesehen. Weiter geht es über Buchholz und Boppard (Übersetzen mit dem Schiff) nach Bornhofen. Den gemeinsamen Abschluss-gottesdienst in der Wallfahrtskirche feiern wir um 17:00 Uhr. Die Rückfahrt mit dem Bus ist für 18:00 Uhr vorgesehen. Um einen Überblick zu haben, wer mitpilgert, wer den Mittagsimbiss in Anspruch nehmen möchte und wer eine Rückfahrgelegenheit nach Mayen per Bus benötigt, bitten wir in jedem Fall den dazugehörigen Anmeldezettel ausgefüllt bis zum Freitag, 09. Juni (14 Tage vor der Wallfahrt), im Pfarrbüro Herz Jesu abzugeben! Dort kann dann auch der fällige Kostenbeitrag beglichen werden. Herzliche Einladung mit dabei zu sein!

Für die Vorbereitungsgruppe: Frau Christel Kaes, Herr Manfred Fuchs, Herr Andreas Konzer und Dechant Matthias Veit       

Bericht Bornhofen Wallfahrt 2015