19 | 10 | 2018

Aktuelles aus der Pfarrei St. Clemens

Zusammen glauben – zusammen feiern

Pfarreienfest in St. Clemens

Zusammen glauben – zusammen feiern, so hieß das diesjährige Motto des Pfarreienfestes, welches in diesem Jahr in St. Clemens stattfand. Ja und viel zu feiern hatten sie diesmal, die Besucher des Pfarreienfestes. Startschuss war das Hochamt, welches vom Familiengottesdienstkreis vorbereitet und von der Jugendband, unter der Leitung von Thomas Schnorr, musikalisch begleitet wurde. Gleich zu Beginn des Gottesdienstes gab es einen Grund zu feiern, wurden doch 8 Jungen und Mädchen durch Pfarrer Veit in den Kreis der Messdienergemeinschaft St. Clemens aufgenommen. Aurora Wulf, Elina Ackermann, Clara Schneider, Jasper Schwientek, Mathis Dahm, Tobias Pauly, Jean Jax und Hannes Emmerich wurden über Wochen und Monaten von Theresa Kaltz und Sophia Krämer auf ihren Dienst am Altar vorbereitet und verstärken nun die Messdienergemeinschaft von St. Clemens, die nun insgesamt 40 Messdiener stark ist. Dass die Messdiener nicht nur am Altar aktiv sind, davon konnten sich die Besucher anschließend überzeugen. Pfarrer Veit lud alle Gottesdienstbesucher ein, bei der Segnung der neu gestaltetet Räume der Messdiener dabei zu sein. Über Wochen und Monate zogen sich die arbeiten hin, die durch die Mitglieder der Messdienerleiterrunde der Innenstadtpfarreien durchgeführt wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und beeindruckte alle.

Natürlich war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Neben kräftigen und wohlschmeckenden Suppen mit Würstchen und einem großen, abwechslungsreichen Angebot an Kuchen, welches keine Wünsche offen lies, bot eine Gruppe von Jugendlichen, die im nächsten Jahr zum Weltjugendtag nach Panama aufbrechen, frische Waffeln an. Eis, Milchshakes und alkoholfreie Cocktails rundeten das zahlreiche Angebot ab. Am Nachmittag sorgte eine Jazz Combo für den musikalischen Höhepunkt des Festes. Auch die kleinsten Besucher kamen auf ihre Kosten, organisierte doch ein Gruppe von jungen Firm-Bewerbern eine Spielstraße, die für viel Spaß und Spannung sorgte und an deren Ende ein jeder etwas gewinnen konnte. Die Familienbildungsstätte und der Katholische Frauenbund informierten nicht nur über ihre Arbeit sondern hatten für die jüngsten Besucher etwas vorbereitet. Zusammen glauben-zusammen feiern, stand auf den einladenden Plakaten, dies waren nicht nur leere Worte, nein, neben dem Fest gab es über den Nachmittag verteilt, Gottesstückchen, die die Möglichkeit zur Ruhe und Besinnung boten.

Ein rundum gelungenes Fest, bei herrlichem Wetter lud zum verweilen ein. Dies alles wäre nicht möglich, wenn es keine fleißigen Helfer gäbe, so Pfarrer Veit, der am Nachmittag selbst zum Tablett griff um die Besucher zu bewirten und die Chance nutzte um mit seinen “Schäfchen“ zusammen zu glauben und zusammen zu feiern.

Sonntagsgottesdienste
St. Veit
Sa, 20. Okt. 2018 - 17:30 Uhr
Alzheim
Sa, 20. Okt. 2018 - 18:30 Uhr
Kürrenberg
Sa, 20. Okt. 2018 - 19:00 Uhr
Hausen Wort Gottes Feier
So, 21. Okt. 2018 - 09:00 Uhr
Kehrig
So, 21. Okt. 2018 - 09:00 Uhr
St. Johann
So, 21. Okt. 2018 - 10:30 Uhr
Herz Jesu Moderner Gottesdienst als Wort Gottes Feier
So, 21. Okt. 2018 - 10:30 Uhr
St. Clemens
So, 21. Okt. 2018 - 18:30 Uhr