15 | 11 | 2018

Freude bei der Messdienergemeinschaft Mayen

Grund zur Freude gab es bei der Messdienergemeinschaft Mayen. Völlig überraschend und unerwartet wurde die Messdienergemeinschaft Mayen mit einer Spende in Höhe von 500 Euro, durch den Energie Versorger Mittelrhein, kurz evm, bedacht. Im Rahmen der Initiative „evm-Ehrensache“ unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG jedes Jahr Vereine und Institutionen der Region, wenn es um soziale, kulturelle und gemeinnützige Projekte geht. Welche Vereine, Einrichtungen und Projekte von der Spende profitieren, entscheidet die jeweilige Kommune in enger Zusammenarbeit mit der evm.

Außer der Messdienergemeinschaft Mayen freuten sich 3 weitere Organisationen über die “finanzielle Spritze“. Stellvertretend für die Messdienergemeinschaft Mayen nahmen Messdiener aller 3 Stadtpfarreien zusammen mit Gemeindereferent Paulraj und Pastor Veit die Spende entgegen.

Peter Degen