21 | 09 | 2017

Messdiener Gemeinschaft St. Veit unterstützt die Tafel

Bereits zum dritten Mal hat die Messdiener Gemeinschaft St. Veit vor Weihnachten Plätzen gebacken, um sie für einen guten Zweck zu verkaufen. 
Knapp 10 kg Teigwaren sind mit großer Begeisterung geformt, verziert und schließlich in der FBS gebacken worden, bevor sie liebevoll verpackt nach dem Gottesdienst in St. Veit für Bares unters Volk gebracht wurden. Keine Tüte blieb übrig und so konnte der stolze Betrag von 203, -- an die Tafel in Mayen gespendet werden. Die emsigen Bäckerinnen und Bäcker haben sich für das kommende Jahr wieder ähnliches vorgenommen, weil es auch ganz viel Freude macht, sich für eine gute Sache einzusetzen. O-Ton Tina Bartzen.