20 | 11 | 2017

Runder Tisch Diakonia

"Runder Tisch Diakonia - das Netzwerk helfender Hände in unserer Pfarreiengemeinschaft"

Ziel des Kreises ist die Information, Vernetzung und Koordination der Caritas der Gemeinde. Dazu trifft sich der Runde Tisch Diakonia drei Mal im Jahr in der Klosterklause des St. Johannes-Altenzentrums zu Themen, welche die organisierte tätige Nächstenliebe in Mayen und Umgebung betreffen. Es gibt keine Mitgliedschaft. Der Kreis ist grundsätzlich für alle Konfessionen, Glaubensrichtungen, Organisationen und alle Interessierten offen, sofern sie das oben genannte Ziel des Kreises unterstützen.

Ihr Diakon Thomas Thomiczny

 

Dies und Das