25 | 11 | 2017

Demonstriere mit!

Das Hochfest Fronleichnam ist für uns katholische Christen eine gute Gelegenheit unseren Glauben an die Gegenwart Jesu Christi im Brot des Altares miteinander zu feiern und auch in aller Öffentlichkeit zu bekennen. An Fronleichnam können wir allen zeigen (demonstrieren), an wen wir glauben, wer uns über menschlichen Beistand hinaus Halt gibt, und wer unserem Leben die Richtung weist. Mit Jesus Christus gehen wir auf die Straße! Seinen Segen erbitten wir in reichem Maße.
Es wäre schön, wenn viele sich diesem sichtbaren Glaubensbekenntnis anschließen würden. Alt und Jung, besonders unsere Familien und die Kommunionkinder in ihrer festlichen Kleidung, sind zur Feier der Hl. Eucharistie und zur Prozession am Fronleichnamstag, 4. Juni, eingeladen. Danken möchte ich allen, die sich um den Aufbau von Altären und den Fronleichnamsschmuck an den Häusern und entlang der Prozessionswege kümmern.          Pastor Matthias Veit

St. Johann Bereits am Mittwoch vor Fronleichnam (3. Juni)!
Eucharistiefeier um 18:00 Uhr in der Kirche, anschließend Prozession zum Hummeskreuz (mit Altar) und wieder zurück zur Kirche.

Innenstadt Eucharistiefeier um 9:00 Uhr in der St.-Veit-Kirche. Im Anschluss an die Messfeier nimmt die Prozession folgenden Weg: Überqueren der St.-Veit-Straße, Bannerberg, Friedhof, Katzenberger Weg, Koblenzer Straße zurück zur St.-Veit-Kirche.

Alzheim Eucharistiefeier um 9:00 Uhr in der Kirche, anschließend Prozession zu den Altären.

Kehrig Eucharistiefeier um 9:00 Uhr in der Kirche, anschließend Prozession zu den Altären.

Kürrenberg Eucharistiefeier um 9:00 Uhr in der Kirche, anschließend Prozession durch die Hauptstraße, Altar am Kriegerdenkmal, Vulkaneifelstraße, Laachstraße, Mahler Straße und wieder zurück zur Kirche.

Hausen Eucharistiefeier um 10:15 Uhr in der Kirche, anschließend Prozession. Nach der Prozession Eröffnung des Pfarrfestes rund um das Pfarrheim.