28 | 05 | 2017

Pater Binoy folgt Pater Majobi

Nachfolger für Kpl. Pater Majobi steht schon in den Startlöchern - 
Sprachpate für Pater Binoy gesucht 

Nach drei Jahren geht in diesem Sommer für Kaplan Pater Majobi seine Zeit in unserer Pfarreiengemeinschaft zu Ende. Er und wir bedauern das sehr. Am Samstag, 1. Juli werden wir ihn offiziell verabschieden. Pater Majobi wird daraufhin noch in den ersten Wochen der großen Ferien bei uns sein, um dann zum 1. August seine Tätigkeit als Kooperator in der Pfarreiengemeinschaft Ulmen anzutreten.

Sein Nachfolger, der indische Priester Pater Binoy Mazhuvancheriakala Thomas, steht bereits in den Startlöchern. Mitte Mai wird er in Mayen ankommen, um als priesterlicher Mitarbeiter in den nächsten Monaten erste praktische Erfahrungen sammeln zu können. Er gehört dem Orden der „Heralds of good news“ (HGN) an, ist 37 Jahre alt und wurde 2012 zum Priester geweiht. Weil die Sprache das vorzüglichste „Handwerkszeug“ eines jeden Verkünders der Frohen Botschaft ist, heißt es für ihn sich vor allem darin fit zu machen! Erst nach erfolgreichem Abschluss des Sprachlehrgangs (Sprachkurs C 1) im letzten Quartal dieses Jahres wird Pater Binoy zum Kaplan für unsere Pfarreiengemeinschaft ernannt werden.

Es wäre für ihn sehr hilfreich, wenn wir ihm einen oder mehrere Sprachpaten zur Seite stellen könnten. Wer sich vorstellen kann, ihm sprachliche Hilfestellungen zu geben, der möge sich in einem unserer Pfarrbüros melden. Dankbar, mit offenen Armen und Herzen wollen wir Pater Binoy als ein „Geschenk“ aus der Weltkirche bei uns aufnehmen und sagen ihm ein herzliches Willkommen!

Pastor Matthias Veit 

Sonntagsgottesdienste
St. Johann
So, 28. Mai. 2017 - 09:00 Uhr
Herz Jesu
So, 28. Mai. 2017 - 10:30 Uhr
Kürrenberg
So, 28. Mai. 2017 - 10:30 Uhr
Kehrig Festmesse Kirchweih
So, 28. Mai. 2017 - 10:30 Uhr
St. Clemens
So, 28. Mai. 2017 - 18:30 Uhr
St. Veit
Sa, 03. Jun. 2017 - 17:30 Uhr
Kehrig
Sa, 03. Jun. 2017 - 18:30 Uhr
Kürrenberg
Sa, 03. Jun. 2017 - 19:00 Uhr
Visuelle Protokolle

Pinwand

Auf unserer "Pinwand" veröffentlichen wir Plakate aus der Pfarreiengemeinschaft. Einige führen durch anklicken zu weiteren Informationen.