17 | 12 | 2017

Roratemessen

Sie sind Frühaufsteher …. und wissen nicht, was eine Rorate Messe ist?

Keine Schande! Das lateinische Wort „roro“ bedeutet übersetzt „benetzen, befeuchten“, in der Form „Rorate“ dann im Sinne eines Wunsches, einer flehentlichen Bitte „Tauet herab, regne herab!“. Im Gebetsschatz der Kirche ist damit Christus gemeint, auf dessen Feier der Menschwerdung wir zugehen. Er möge kommen! Nicht nur an Weihnachten; immer wieder neu in unser Leben. Maria ist diejenige, die sich ihm als Erste geöffnet hat, „mit Haut und Haaren“ zur Verfügung gestellt hat. Deshalb meint die Rorate-Messe stets einen Gottesdienst zu Ehren der Gottesmutter.

Wie gesagt, in aller Frühe wird er gefeiert, bei Kerzenschein, bei leiser Musik, in gut geheizten Kirchen. Kraft schöpfen für den neuen Tag. Auch beim anschließenden Frühstück in den Pfarrheimen. 

Dieses kleine adventliche Glück können Sie sich an folgenden Tagen gönnen. Wecker stellen nicht vergessen!

Herz Jesu   dienstags 5.12., 12.12., 19.12. jeweils um 6:30 Uhr
Kehrig    dienstags 5.12., 12.12., 19.12. jeweils um 7:30 Uhr
St. Veit Kapelle donnerstags 7.12., 14.12. jeweils um 6:30 Uhr
Hausen Mittwoch  13.12. um 7:00 Uhr
St. Johann Donnerstag 14.12. um 7:00 Uhr

 

                     

                      


Ich freue mich auf Sie! 
Ihr Pastor Matthias Veit

Sonntagsgottesdienste
St. Johann
So, 17. Dez. 2017 - 09:00 Uhr
Alzheim
So, 17. Dez. 2017 - 10:30 Uhr
Kürrenberg
So, 17. Dez. 2017 - 10:30 Uhr
St. Clemens
So, 17. Dez. 2017 - 10:30 Uhr
St. Veit
So, 17. Dez. 2017 - 18:00 Uhr
St. Veit
Sa, 23. Dez. 2017 - 17:00 Uhr
Alzheim
Sa, 23. Dez. 2017 - 18:00 Uhr
St. Johann
Sa, 23. Dez. 2017 - 18:30 Uhr

Adveniat

Dies und Das

Pinwand

Auf unserer "Pinwand" veröffentlichen wir Plakate aus der Pfarreiengemeinschaft. Einige führen durch anklicken zu weiteren Informationen.